Logistische und Zoll lösungen
die ihrem betrieb weiter helfen

Nachrichten

DATENSCHUTZERKLÄRUNG OTENTIC

Gilt für: Otentic und die zugrunde liegenden Labels, Websites und Firmennamen

Fassung vom: 18.06.2018

Wir respektieren die Privatsphäre aller, die in Kontakt mit Otentic kommen. Wir stellen gerne sicher, dass die persönlichen Informationen, die Sie an uns weitergeben, vertraulich behandelt werden. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt gemäß den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). In dieser Datenschutzerklärung wird beschrieben, wie Otentic mit personenbezogenen Daten umgeht.

Erhobene personenbezogene Daten

Wir tun unser Möglichstes, um Ihre Daten zu schützen. Wir benötigen Ihre personenbezogenen Daten, um Dienstleistungen für Sie erbringen zu können. Otentic verarbeitet diese personenbezogenen Daten, weil Sie unsere Dienste nutzen und/oder diese Angaben selbst machen.

Otentic verarbeitet die Daten zu folgenden Zwecken:

  • die Erbringung und Abrechnung unserer Leistungen;
  • den Versand unserer Newsletter;
  • die Bearbeitung Ihrer Aufträge und Erteilung von diesbezüglichen Informationen an Sie;
  • die Speicherung für die Vertragsabwicklung und Veröffentlichung in der Whois-Datenbank;
  • die Ergreifung von Maßnahmen zur Verbesserung unserer Leistungen und die Bereitstellung von Informationen oder Angeboten.

Nutzungsdaten und Cookies auf der Website

Die Site speichert Angaben zu Ihren Besuchen. In diesem Zusammenhang können insbesondere die IP-Adresse Ihres Computers, der Zeitpunkt des Besuchs und die Daten, die der Browser über den Besucher schickt, gespeichert und für statistische Analysen des Besucher- und Klickverhaltens auf der Website genutzt werden. Anhand dieser Daten kann die Website weiter optimiert werden. Zur Durchführung von Analysen verwenden wir Google Analytics. Dazu nutzen wir die datenschutzfreundlichen Einstellungen von Google. Weitere Informationen über die Folgen für Ihre Privatsphäre finden Sie auf der Website der niederländischen Datenschutzbehörde. Lesen Sie hier die Datenschutzrichtlinien von Google sowie die detaillierteren Datenschutzrichtlinien von Google Analytics nach.

Die Website enthält eventuell auch Links zu Websites von Dritten. Obwohl diese Websites sorgfältig ausgewählt wurden, ist Otentic nicht für diese Dritten und die Weise verantwortlich, auf die sie mit (personenbezogenen) Daten umgehen.

Aufbewahrungsfristen der Daten und Einsicht in die Daten

Wenn sich jemand für den Newsletter anmeldet, speichert Otentic die personenbezogenen Daten solange, bis die Person sich vom Newsletter abmeldet. Ferner speichert Otentic die personenbezogenen Daten während des Zeitraums, der für die Erbringung von Dienstleistungen als relevant erachtet wird. Die genannten Fristen gelten, außer in dem Fall, dass Otentic die personenbezogenen Daten aufgrund einer gesetzlichen Vorschrift für einen längeren Zeitraum speichern muss.

Sie haben das Recht, die Daten einzusehen, die Otentic über Sie gespeichert hat, nachdem Sie den Service bei uns beendet haben. Anträge auf Einsichtnahme, Berichtigung und Löschung der Daten können Sie bei cdoodewaard@otenticlogistics.nl einreichen. Um sicherzustellen, dass der Antrag auf Einsichtnahme von Ihnen gestellt wurde, bitten wir Sie, dem Antrag eine Kopie Ihres Ausweisdokuments beizufügen. Bitte schwärzen Sie dabei aus Datenschutzgründen Ihr Ausweisbild und Ihre Ausweisnummer. Otentic beantwortet Ihren Antrag möglichst schnell, spätestens jedoch innerhalb von vier Wochen.

Nutzung des geschützten Teils der Website

Wenn Sie ein Mitarbeiter eines Kunden von Otentic sind, können Sie einen Benutzernamen und ein Passwort erhalten, um sich im geschützten Teil der Website dieses Kunden anzumelden. Sie sind selbst als Benutzer dafür verantwortlich, sorgfältig mit dem Benutzernamen und Passwort umzugehen. Wir gehen davon aus, dass Personen, die sich mit einem Benutzernamen und Passwort anmelden, zu deren Nutzung befugt sind. Wenn Sie vermuten, dass das Passwort in unbefugte Hände gelangt ist, müssen Sie Otentic darüber möglichst schnell informieren, sodass entsprechende Maßnahmen ergriffen werden können.

Sicherheit

Für die Datenübertragung verwenden wir das sogenannte SSL-Sicherheitssystem (Secure Sockets Layer) in Verbindung mit einer 128-/256-Bit-Verschlüsselung. Diese Technik bietet größtmögliche Sicherheit und wird daher auch bei Banken zum Datenschutz beim Online-Banking eingesetzt. Alle von uns angebotenen Zahlungsmethoden sind mit dem genannten Standard umfassend geschützt. Sie erkennen am Schlüsselsymbol bzw. Symbol eines verschlossenen Schlosses in der Statusleiste Ihres Browsers, dass Ihre Daten verschlüsselt versandt werden.

Minderjährige

Otentic beabsichtigt nicht, Daten von Personen unter 18 Jahren zu erheben. Daher bieten wir keine Dienstleistungen für Minderjährige an. Wir empfehlen Eltern, sich in die Online-Aktivitäten ihrer Kinder zu involvieren, um zu verhindern, dass ohne Zustimmung der Eltern Daten über ihre Kinder erhoben werden. Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie meinen, dass wir ohne diese Zustimmung personenbezogene Daten über einen Minderjährigen erhoben haben. Wir werden diese Daten dann umgehend löschen.

Cookies

Wir verwenden auf dieser Website einige Cookies. Weitere Informationen über Cookies können Sie unserer Cookie-Erklärung entnehmen.

Newsletter

Wir schicken unseren Kunden und Interessenten regelmäßig einen digitalen Newsletter. Nur Personen, die angegeben haben, dass sie diesen Newsletter bekommen möchten, erhalten ihn auch. Wir verwenden die Abonnentendatei ausschließlich für den Versand des Newsletters. Jeder Newsletter enthält einen Link, über den der Empfänger sich jederzeit abmelden kann. Die Abonnentendatei des Newsletters wird nicht an Dritte weitergegeben.

Weitergabe von Informationen oder Daten an Dritte

Otentic gibt personenbezogene Daten nur aufgrund gesetzlicher Vorschriften, auf Ihren Antrag oder an Datenauftragsverarbeiter weiter, die in Auftrag von Otentic Tätigkeiten durchführen (wie den Versand des Newsletters, CRM-Bereitstellung, Webhosting und IT-Verwaltung).

Einsichtnahme, Informationsanfragen, Berichtigung und Widerspruchsrecht

Jeder Besucher kann uns schriftlich, per E-Mail an die nachstehende Adresse informieren, wenn er keine Informationen mehr über unsere Produkte und Dienstleistungen zu erhalten wünscht. Ferner hat jeder Besucher das Recht auf Einsichtnahme in die Daten, deren Berichtigung oder Löschung. Wenn Sie weitere Information über Otentic oder unsere Datenschutzrichtlinien wünschen oder einen Antrag auf Einsichtnahme, Berichtigung oder Löschung stellen möchten, können Sie sich an die nachstehende Adresse wenden. Sie ist auch für Beschwerden verfügbar. Beschwerden über die Datenverarbeitung können auch bei der nationalen Datenschutzbehörde eingereicht werden.

Änderung der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns das Recht vor, Änderungen an dieser Datenschutzerklärung vorzunehmen. Die Änderungen werden auf dieser Website veröffentlicht. Otentic empfiehlt Ihnen daher, regelmäßig auf dieser Seite nachzusehen, ob Änderungen vorgenommen wurden. Die derzeitige Datenschutzerklärung wurde für Otentic aktualisiert.

Otentic Logistics ligt op een logistiek zeer centrale en strategische plek